AGB

Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Händler für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Händlern und Kunde vereinbart wurden.

 

Vertragsschluss

Die Warenpräsentationen des Händlers im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop waren zu bestellen.

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufes ab.

Der Händler ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch eine Bestätigungs-Email unseres Systems. Nach fruchtlosem Ablauf der 10-Tage-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

 

Lieferung

Alle Artikel werden binnen zwei Werktagen, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands als auch in EU-Länder.

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

 

Verpackungs- und Versandkosten

Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnen wir je nach Artikel und Warenpräsentation einen anteiligen Pauschalbetrag von 3,90 Euro, unabhängig von er Anzahl und dem Gewicht der Artikel – sofern in der Warenpräsentation nicht anders ausgezeichnet (z.B. „versandkostenfrei“). Bei der Auslandslieferung berechnen wir 14,90 EUR.

Auf Wunsch können auch – gegen zusätzliche Kosten des jeweiligen Kurierdienstes – Eillieferungen durchgeführt werden.  

 

Zahlung

Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlweisen möglich:

- Per Nachname (der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen). Bei Lieferung per Nachnahme erhebt die DHL eine zusätzliche Nachnamegebühr von 4 EUR, die vom Empfänger zu entrichten ist.

- Per Vorkasse (der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich per Überweisung auf unser Konto zu zahlen). Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

- Per PayPal (der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach dem Vertragsabschluss unverzüglich mittels PayPal zu begleichen).

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfrist werden wir Mahn- und Bearbeitungsgebühren berechnen.

Informationen zur Online-Streitbegleichung: Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbegleichung https://www.ec.europa.eu/consumer/odr

Zuletzt angesehen